.

Saison 1955 (DDR Oberliga) Übergangsrunde

Fortschritt Weißenfels spielt das 1. Jahr in der DDR Oberliga. Im Fußball kommt es zu einer Umstellung. Nach Russischen Vorbild werden von den Kommunisten die Spieljahre den Kalenderjahr angeglichen. Für diese Saison kommt es daher zu einer Übergangsrunde die am 28. August startet und bis 4. Dezember ausgetragen wird. Es ist eine einfache Saison ohne Rückspiel wo kein Meister und kein Absteiger ermittelt werden werden.


Saison 1956 (DDR Oberliga)

Fortschritt belegte am Ende den 9. Tabellenplatz. DDR Meister wurde Wismut Karl Marx Stadt. Den Gang in die DDR Liga mußte Dynamo Berlin und Empor Rostock antreten


Saison 1957 (DDR Oberliga)

Fortschritt belegte am Ende wieder den 9. Tabellenplatz. DDR Meister wurde Wismut Karl Marx Stadt. Den Gang in die DDR Liga mußte Lok Stendal und Motor Karl Marx Stadt antreten.


Saison 1958 (DDR Oberliga)

Fortschritt belegte am Ende den 12. Tabellenplatz. Am letzen Spieltag wurde erst der Klassenerhalt geschaft. Zum Schluß haben 8 Tore entschieden. DDR Meister wurde Vorwärts Berlin. Den Gang in die DDR Liga mußte Chemie Halle-Leuna und Rotation Babelsberg antreten.


Saison 1959 (DDR Oberliga)

Fortschritt belegte am Ende den 6. Tabellenplatz. Die beste Plazierung der DDR Oberliga für unseren Verein. DDR Meister wurde Wismut Karl Marx Stadt. Den Gang in die DDR Liga mußte Turbine Erfurt und Lok Stendal antreten.


Saison 1960 (DDR Oberliga)

Fortschritt wird letzter. Nicht einen Sieg und nur 8 Unentschieden. Die schlechteste Plazierung der DDR Oberliga für unseren Verein und somit Abstieg aus der DDR-Oberliga. DDR Meister wurde Vorwärts Berlin. Den Gang in die DDR Liga mußte neben Fortschritt noch Chemie Zeitz antreten.

 
Nä. Punktspiel
This current season is over!
.
Benutzer