.

FDGB-Pokal

Saison 1949/50
1. Runde:
BSG Warnowwerft Warnemünde - ZSG Schumetro Weißenfels 0:9
2. Runde:
ZSG Schumetro Weißenfels - ZSG Rheinmetall Sömmerda 4:0
3. Runde: ZSG Schumetro Weißenfels - BSG Chemie Leipzig 2:0
Viertelfinale: BSG Eisenhüttenwerk Thale - ZSG Schumetro Weißenfels 2:1

Saison 1950/51
nicht ausgespielt

Saison 1951/52
nicht ausgespielt

Saison 1952/53
nicht ausgespielt

Saison 1953/54
1. Runde: BSG Fortschritt Weißenfels - BSG Turbine Erfurt 4:0
(Fortschritt wird disqualifiziert)

Saison 1954/55
1. Runde: BSG Lokomotive Stendal - SC Fortschritt Weißenfels 2:4
2. Runde: SC Fortschritt Weißenfels - BSG Turbine Halle 1:0
3. Runde: BSG Rotation Babelsberg - SC Fortschritt Weißenfels 2:3
4. Runde: SC Fortschritt Weißenfels - BSG Motor Stralsund 3:1
Viertelfinale: SC Fortschritt Weißenfels - SC Aktivist Brieske-Senftenberg 1:1
Viertelfinale: SC Aktivist Brieske-Senftenberg - SC Fortschritt Weißenfels 9:0

Saison 1956
1. Qualifikationsrunde: Freilos
2. Qualifikationsrunde: Freilos
1. Runde: SC Chemie Halle-Leuna - SC Fortschritt Weißenfels 0:1
2. Runde: SC Fortschritt Weißenfels - BSG Chemie Greppin 2:0
3. Runde: SC Turbine Erfurt - SC Fortschritt Weißenfels 3:1 n.V.

Saison 1957
1. Qualifikationsrunde: Freilos
2. Qualifikationsrunde: Freilos
1. Runde: BSG Stahl Thale - SC Fortschritt Weißenfels 5:2

Saison 1958
1. Qualifikationsrunde: Freilos
2. Qualifikationsrunde: Freilos
1. Runde: BSG Stahl Maxhütte - SC Fortschritt Weißenfels 1:3
2. Runde: SC Fortschritt Weißenfels - BSG Motor Sömmerda 1:0
3. Runde: SC Fortschritt Weißenfels - Empor Rostock 0:1

Saison 1959
1. Qualifikationsrunde: Freilos
2. Qualifikationsrunde: Freilos
1. Runde: SG Dynamo Eisleben - SC Fortschritt Weißenfels 0:2
2. Runde: SC Fortschritt Weißenfels - BSG Motor Erfurt Nord 5:2
3. Runde: SC Motor Jena - SC Fortschritt Weißenfels 2:4
Viertelfinale: SC Fortschritt Weißenfels - BSG Motor Zwickau 0:1

Saison 1960
1. Qualifikationsrunde: Freilos
2. Qualifikationsrunde: Freilos
1. Runde: BSG Motor Schönebeck - SC Fortschritt Weißenfels 2:0

Saison 1961/62
1. Qualifikationsrunde: Freilos
2. Qualifikationsrunde: Freilos
1. Runde: BSG Motor Schönebeck - SC Fortschritt Weißenfels 2:0

Saison 1962/63
Qualifikationsrunde: Freilos
1. Runde: BSG Motor Schkeuditz - SC Fortschritt Weißenfels 3:3
1. Runde: SC Fortschritt Weißenfels - BSG Motor Schkeuditz 5:3
2. Runde: SC Fortschritt Weißenfels - BSG Stahl Helbra 3:2
3. Runde: BSG Chemie Lauscha - SC Fortschritt Weißenfels 2:1

Saison 1963/64
Qualifikationsrunde: Freilos
1. Runde: SG Dynamo Erfurt - SC Fortschritt Weißenfels 0:3
2. Runde: BSG Motor Ammendorf - SC Fortschritt Weißenfels 2:0

Saison 1964/65
Qualifikationsrunde: BSG Empor Wurzen - SC Fortschritt Weißenfels 2:3
1. Runde: SC Fortschritt Weißenfels - SC Chemie Halle 1:3

Saison 1965/66
1. Runde: Freilos
Zwischenrunde: SC Fortschritt Weissenfels - BSG Motor Steinach 0:1

Saison 1966/67
1. Runde: BSG Fortschritt Weißenfels - BSG Motor Dessau 4:0
Zwischenrunde: BSG Fortschritt Weißenfels - FC Rot-Weiß Erfurt 0:2

Saison 1967/68
nicht teilgenommen/nicht Qualifiziert

Saison 1968/69
1. Runde: SC Fortschritt Weißenfels - FC Carl Zeiss Jena II 0:2

Saison 1969/70
1. Runde: BSG Fortschritt Weissenfels - BSG Wismut Gera 1:2

Saison 1970/71 bis 1974/75
nicht teilgenommen/nicht Qualifiziert

Saison 1975/76
1. Runde: BSG Fortschritt Weißenwels - 1. FC Lokomotive Leipzig II 0:3

Saison 1976/77 bis 1978/79
nicht teilgenommen/nicht Qualifiziert

Saison 1979/80
1. Runde: BSG Fortschritt Weißenfels - BSG Motor Suhl 6:4
Zwischenrunde: BSG Fortschritt Weißenfels - BSG Chemie Zeitz 2:1
2. Runde: BSG Fortschritt Weißenfels - FC Rot Weiß Erfurt 2:6

Saison 1980/81
1. Runde: BSG Fortschritt Weißenfels - BSG Landbau Bad Langensalza 0:1

Saison 1981/82 bis 1983/84
nicht teilgenommen/nicht Qualifiziert

Saison 1984/85
1. Runde: BSG Fortschritt Weißenfels - Motor Fritz Heckert Karl Marx Stadt 0:2

Saison 1985/86 bis 1990/91
nicht teilgenommen/nicht Qualifiziert

 
Nä. Punktspiel
This current season is over!
.
Benutzer